Nachfolgeguide - Unternehmensnachfolge, Betriebsnachfolge, Firmennachfolge

Nachfolge - GmbH

Nachfolge durch Kauf, Schenkung etc.:

Geschäftsanteile sind frei übertragbar. Teile eines Geschäftsanteiles können nur abgetreten werden, wenn im Gesellschaftsvertrag den Gesellschaftern die Abtretung von Teilen ihres Geschäftsanteiles gestattet ist. Die Übertragung von Geschäftsanteilen unter Lebenden bedarf eines Rechtsgeschäftes in Notariatsaktsform.

Nachfolge von Todes wegen:

Die Geschäftsanteile sind vererblich. Die freie Vererblichkeit der Geschäftsanteile ist zwingendes Recht, sie kann nicht beschränkt, vertraglich ausgeschlossen oder von der Zustimmung der übrigen Gesellschafter abhängig gemacht werden. Sind mehrere Erben vorhanden, dann wird der Geschäftsanteil unter diesen nach Erbquoten geteilt.

Zur letzten Seite