Nachfolgeguide - Unternehmensnachfolge, Betriebsnachfolge, Firmennachfolge
Gewerberecht

Bestellung eines gewerberechtlichen Geschäftsführers

 

Jeder Gewerbetreibende kann für die Ausübung seines Gewerbes einen Geschäftsführer bestellen.

 

Eine Bestellung eines gewerberechtlichen Geschäftsführers hat in folgenden Fällen jedoch zwingend zu erfolgen:

  • wenn das Gewerbe von einer juristischen Person, Personengesellschaft oder eingetragenen Erwerbsgesellschaft ausgeübt wird
  • wenn der Gewerbetreibende den Befähigungsnachweis oder einen gleichwertigen Praxisnachweis nicht erbringen kann
  • wenn der Gewerbetreibende keinen Wohnsitz in Österreich hat

 

Der gewerberechtliche Geschäftsführer muss

  • die für die Ausübung des Gewerbes bestehenden allgemeinen und besonderen Voraussetzungen erfüllen,
  • seinen Wohnsitz in Österreich bzw. innerhalb der EWR/EU haben,
  • in der Lage sein, sich im Betrieb entsprechend zu betätigen,
  • handelsrechtlicher Geschäftsführer sein oder mindestens 20 Wochenstunden im Betrieb beschäftigt und voll sozialversicherungspflichtig sein.

 

Zur letzten Seite