Nachfolgeguide - Unternehmensnachfolge, Betriebsnachfolge, Firmennachfolge
Nachfolgeformen

Stellungnahme Rechtsanwalt/Notar zu: "Unterschiede zwischen familieninterne und -externe Übernahmen"

  •  Externe Personen sehen sich in der Regel das zu übernehmende Unternehmen genauer an und prüfen es stärker.Wenn sie den Rechtsanwalt bzw. Notar aufsuchen, ist die Übernahme meistens schon beschlossene Sache. Problembereiche können jedoch bei der Festlegung des Kaufpreises auftreten. Bei Verhandlungen darüber, ist es empfehlenswert, einen Rechtsanwalt miteinzubeziehen.

 

  • Bei Übernahmen innerhalb der Familie ist der Rechtsanwalt bzw. Notar stärker in den Übernahmeprozess involviert, da diese oft bereits in der Phase aufgesucht werden, in der es noch zu keiner Einigung gekommen ist.Die Haftungsansprüche sind meistens geringer und oft werden Übernahmen mit dem Einräumen von Fruchtgenuss verbunden. Häufig werden auch gleichzeitig Veräußerungs- und Belastungsverbote vereinbart.

 

  • Sind bei Übernahmen auch Liegenschaften verbunden, ist auch ein Treuhänder notwendig.

 

Zur letzten Seite