Nachfolgeguide - Unternehmensnachfolge, Betriebsnachfolge, Firmennachfolge

Dauer der Abwicklung aller Formalitäten, bis die Übernahme rechtskräftig ist

  •  Beim Notar dauert die Abwicklung aller Formalitäten ungefähr ein Monat (Ausarbeitung der  Firmenbuchsache und Eintragung ins Firmenbuch). Wichtig ist, den Notar zeitgerecht aufzusuchen damit keine Fristen versäumt werden. Besonders im September und Dezember sind in den Notariaten erfahrungsgemäß Spitzen zu erwarten, weshalb es in diesen Zeiten zu Verzögerungen kommen kann.

 

  • Beim Rechtsanwalt dauert die Abwicklung aller Formalitäten für gewöhnlich 2-6 Monate, abhängig von folgenden Faktoren:
  • Wie weit sind die Überlegungen zur Übernahme ausgereift und durchgedacht?
  • Wurden Erbschaftsverhältnisse bereits geklärt und ausverhandelt?
  • Wie weit hat der Nachfolger das Unternehmen schon durchleuchtet (Due Diligence)?

 

Zur letzten Seite