Nachfolgeguide - Unternehmensnachfolge, Betriebsnachfolge, Firmennachfolge
Sozialversicherung

Sozialversicherung

Das österreichische Sozialversicherungsrecht bietet Schutz bei Krankheit, Erwerbsunfähigkeit, Mutterschaft, Unfall, Alter, Tod und Arbeitslosigkeit für beinahe die gesamte österreichische Bevölkerung. Sie ist als Pflichtversicherung ausgestaltet. Die finanziellen Mittel, die durch die Inanspruchnahme der Versicherung benötigt werden, werden durch Beiträge und durch Bundeszuschüsse bzw. –ersätze aufgebracht. Für jeden Teilbereich der Sozialversicherung ist ein Sozialversicherungsträger per Gesetz zuständig.

Grundsätzlich wird bei der Anwendung zwischen dem "Allgemeinen Sozialversicherungsgesetz (ASVG)" und dem "Gewerblichen Sozialversicherungsgesetz (GSVG)" unterschieden.

 

Was haben sie als Nachfolger im Umgang mit der Sozialversicherung zu beachten ?

Hier kommen sie zu einigen Tipps

 

 

Infolinks: