Nachfolgeguide - Unternehmensnachfolge, Betriebsnachfolge, Firmennachfolge
Steuerrecht

Entgeltliche Unternehmensübertragung aus der Sicht des Erwerbers

Der Erwerber des Betriebsvermögens ist verpflichtet die Gesamtanschaffungskosten auf die einzelnen Wirtschaftsgüter aufzuteilen. Der Gesetzgeber hat keine bestimmten Regeln für diesen Vorgang vorgesehen. In der Praxis dienen Wertverhältnisse von alten Bilanzen oder Vereinbarungen mit dem Verkäufer als Anhaltspunkte. Ein verbleibender Restwert ist als derivativ erworbener Firmenwert zu aktivieren und steuerlich auf 15 Jahre abzuschreiben.

 

Zur letzten Seite